DATENSCHUTZ - Muench-Service

Direkt zum Seiteninhalt
Verantwortlichkeit
Münch Service
Beate Münch
Hauptstraße 20
63928 Eichenbühl
Telefon: 09371 949397
Telefax: 09371 948599
E-Mail: info@muench-service.de
 
Datenschutzerklärung
Der Schutz der Privatsphäre, vor allem persönlicher (=personenbezogener) Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Münch-Service legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und erhebt, verarbeitet und nutzt diese ausschließlich im rechtlich zulässigen Rahmen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ihre personenbezogenen Daten werden in folgendem Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt.
Sie können unsere Webseiten (www.muench-service.de) grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.
Wir haben für Ihren Erstkontakt zu uns, die Datenabfrage bei unseren Web-Formularen bewusst auf ein Minimum reduziert. Erst bei einem von Ihnen gewünschten weiterführenden Kontakt werden genauere Daten von Ihnen eingeholt, um eine zufriedenstellende Umsetzung Ihres Anliegens zu garantieren.
 
Zwecke der Verarbeitung
Von Ihnen beim Erstkontakt in den Kontaktformularen eingegebenen Daten wie Name, E-Mail und Telefon speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Wir verwenden diese Daten ausschließlich für firmeninterne Zwecke, die zur Erledigung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen bzw. Bestellungen nötig sind. Wenn dies die gültigen Datenschutzgesetze ausdrücklich zulassen oder Sie uns eine vorherige ausdrücklich für den jeweiligen Zweck freiwillige Einwilligung erteilt haben. (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Zusätzliche Kontaktdaten via Auftrag/Rechnung in Papierform z.B. per Fax oder per E-Mail (wie z.B. Name, Adresse, Telefon, Geburtstag, Mobilfunknummer, Kundennummern, etc.) werden bei uns ausschließlich für firmeninterne Prozesse eingeholt, wenn diese auch tatsächlich für die Erfüllung Ihres Auftrages benötigt werden. Alle persönlichen Informationen werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben, außer wir sind gesetzlich bzw. gerichtlich dazu verpflichtet. In manchen Fällen können Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weitergegeben werden, wenn dies zur Erfüllung Ihrer beauftragten Dienstleistungen erforderlich ist. Unsere Kooperationspartner sind ebenfalls angehalten sich strikt an die DSGVO und ggf. weitere gesetzliche Vorgaben wie z.B. Schweigepflicht zu halten.
 
Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten werden im Onlineformularprozess SSL verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust und Zerstörung Ihrer Daten. Weiterhin schützen wir Ihre personenbezogenen Daten vor Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Dritte Personen.
Ihre bei uns elektronisch gespeicherten Daten befinden sich auf lokalen gesicherten Datenservern, welche in unserem Netzwerk verschlüsselt und mit Passwörtern gegen unbefugten Zugang vor Dritten geschützt sind.
Ihre an uns übermittelten persönlichen Daten (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefon, E-Mail, Mobilfunknummer, Kundennummern, etc.) werden elektronisch auf einem Datenserver gespeichert und mit folgenden Programmen wie z.B. Excel, Word verarbeitet. Weiterhin werden diese persönlichen Informationen, so es notwendig ist, in Papierform in unserem verschlossenen Büro ohne Zugang für Dritte hinterlegt.
 
Datenspeicherung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist, oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen. (z.B. Aufbewahrungsfrist von Rechnungen).
 
Einwilligung für Informationen und Werbung über unser Angebot per E-Mail
Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen bzw. durch Ihre Auftragserteilung zu unseren Dienstleistungen erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns für eigene Werbezwecke erhoben, gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Ebenso willigen Sie für die konkrete Umsetzung eigener Werbezwecke ein. Etwa der Versendung von Info-Mails, welche zu unserem Kundenservice gehören, bei Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen, welche an Sie direkt übermittelt werden.
 
Widerrufhinweis
Sie können jede Ihrer Einwilligung zur Nutzung, Verarbeitung, Speicherung und/oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Dies ist über die oben genannten Kontaktdaten möglich. (Art. 21 DSGVO)
 
Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten
Selbstverständlich können Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15, DSGVO) über die Speicherung und Verwendung Ihrer Daten bei uns erhalten. Weiterhin haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung (Art. 17, DSGVO) Ihrer persönlichen Daten. Nehmen Sie hierzu einfach unter den oben genannten Möglichkeiten zu uns Kontakt auf.
 
Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.
Eine Auflistung der entsprechenden Stellen finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
 
Cookies
Unter anderem nutzt unsere Webseite so genannte „Cookies“, welche dazu dienen, unsere Internetpräsens insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um sogenannte „Session-Cookies“ handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass sie automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, bzw. deaktivieren sofern Ihr Browser dies zulässt.
Server-Log-Dateien. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: z.B. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Anleitungen um Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren finden Sie auf folgenden Seiten: (ohne Gewähr)
 
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
Apple Safari: http://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/cookies/
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11
Microsoft Edge: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-10/edge-privacy-faq
 
Verwendung von sog. Web-Plug-ins
Sollten Sie keine Datenweitergabe z.B. an Facebook etc. wünschen, dann müssen Sie sich aus Ihrem jeweiligen Social-Media-Nutzerprofil des jeweiligen Dienstes ausloggen, damit keine Zuordnung zu unserer Webseite stattfinden kann. Möchten Sie grundlegend eine Datenweitergabe innerhalb von Social-Plugins vermeiden, so gibt es Add-ons für den Internet-Browser, welche das Laden von Daten verhindern können.
Zurück zum Seiteninhalt